Spezialisten für Orthopädie: Asklepios Harzklinik Bad Harzburg gehört zu den besten Kliniken Deutschlands

Asklepios Harzklinik Bad Harzburg
Wurde nun erneut ausgezeichnet: Die Asklepios Harzklinik Bad Harzburg

Frankfurter F.A.Z.-Institut und das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung ermittelten in neuester StudieBad Harzburg, 31. Juli 2019. Die Asklepios Harzklinik Bad Harzburg unter Privatdozent (PD) Dr. med. Christian Liebau, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und gelenkerhaltende Chirurgie der Asklepios Harzklinik Bad Harzburg, gehört zu den besten Kliniken Deutschlands.

Das ergibt sich aus der Neuauflage der Studie „Deutschlands beste Krankenhäuser 2019“. Dort haben das Frankfurter F.A.Z.-Institut (Tochtergesellschaft der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH) und das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung in Hamburg insgesamt 13 Asklepios Kliniken aufgelistet, vier mehr als im Vorjahr, dazu gehört auch die endoprothetische Spezialklinik, Asklepios Harzklinik Bad Harzburg. Ausgezeichnet wurden insgesamt 403 Krankenhäuser in Deutschland.

Die Studie basiert auf einer Auswertung einer Vielzahl von Daten zu mehr als 2.200 Krankenhäusern. Dabei wurden Qualitätsberichte der Kliniken berücksichtigt, die regelmäßig über ihre Arbeit informieren und dabei auf Aspekte wie die Qualifikation ihrer Mitarbeiter, ihr Leistungsspektrum oder eine besondere Geräteausstattung eingehen. Die Berichte wurden mit den Patienten-Meinungen zusammengeführt, die aus den im Februar 2019 öffentlich zugänglichen Online-Portalen entnommen wurden. Zu den ausgewerteten Quellen zählen der „TK-Klinikführer“, die „Weisse Liste“ sowie die Website: „Klinikbewertungen.de“.

„Es ist eine ehrenvolle Auszeichnung, zu der ich unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr herzlich gratuliere“, sagte Harzkliniken-Geschäftsführerin Adelheid May. „Es zeigt einmal mehr, dass die Asklepios Harzkliniken auch hier ihre Aufgaben als Gesundheitsversorger Nr.1 in der Region bestens und umfassend wahrnehmen.“

Die endoprothetische Asklepios Spezialklinik Bad Harzburg wurde in der Vergangenheit immer wieder mal ausgezeichnet. Vor zwei Jahren war sie bei den Asklepios-Kliniken mit dem Preis: „Asklepios Top Qualität 2017“ in dem Bereich „Unsere Patienten“ als beste Klinik prämiert worden. Im Vordergrund steht dort die Motivation der Kliniken im Sinne von positiven Initiativen und Leistungen (Best Practice), die mit diesem Preis belohnt werden sollen.

Dr. Liebau und Dr.Nehring
Chefarzt, Privatdozent Dr. med. Christian Liebau (l.), bei einer Beratung mit seinem Oberarzt, Dr. med. Markus Nehring

Die Asklepios Harzklinik Bad Harzburg befasst sich unter Anwendung modernster gelenkerhaltender Behandlungskonzepte mit dem Einsetzen künstlicher Gelenke (Endoprothesen). An der Spitze des Teams steht PD Dr. med. Liebau. Langjährige Erfahrungen sowie der Einsatz modernster medizinischer Technologien und hoch qualifizierten Personals führen zu bestmöglichen Ergebnissen. Zur Klinik gehören zwei Fachabteilungen: Orthopädie und Innere Medizin. Die Patienten profitieren von den bewährten und optimal aufeinander abgestimmten Behandlungskonzepten.

Die Methode der Studie „Deutschlands beste Krankenhäuser 2019“ im Detail: Krankenhäuser sind alle zwei Jahre bzw. mittlerweile jedes Jahr dazu verpflichtet, Qualitätsberichte zu veröffentlichen. Die Qualitätsberichte informieren u.a. über:

  • die Qualifikationen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • das Leistungsspektrum des Krankenhauses
  • medizinisch-pflegerische Angebote oder nicht medizinische Angebote
  • die Qualität in 30 definierten Leistungsbereichen
  • die Häufigkeit von Komplikationen

Die Auswertung: Alle Daten wurden für die Studie im Februar 2019 von den Portalen abgerufen und anschließend mit den aus den Qualitätsberichten entnommenen Kliniknamen zusammengeführt. Die Auswertung erfolgt mit Blick auf das Krankenhaus insgesamt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>