Prof. Dr. med. Uwe Andreas Ulrich – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Berlin, den 08.06.2016: Herrn Professor Uwe Andreas Ulrich wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2016 überreicht. Dadurch ist Prof. Dr. Ulrich offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über fünfzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

PRIMO MEDICO ist ein Netzwerk für medizinische Experten im deutschsprachigen Raum. Die Aufgabe des Netzwerkes besteht darin, eine direkte Verbindung von Patient und Arzt zu schaffen und damit jedem Patienten die Möglichkeit zu bieten, zu seiner Erkrankung den bestmöglichen Spezialisten zu finden. Der Service des Netzwerkes steht auch internationalen Patienten zur Verfügung.

PRIMO MEDICO Siegel 2016 - Prof. Dr. med. Ulrich - Berlin
PRIMO MEDICO Siegel 2016 – Prof. Dr. med. Ulrich – Berlin

Prof. Dr. med. Uwe Andreas Ulrich ist Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und Leiter des Gynäkologischen Krebszentrums sowie des Endometriosezentrums am Martin-Luther-Krankenhaus in Berlin. Zu seinen Schwerpunkten zählen die Diagnose und Behandlung von gynäkologischen Krebserkrankungen der Frau. Das Gynäkologische Krebszentrum und das Brustzentrum der Frauenklinik wurden mehrfach von der Deutschen Krebsgesellschaft (OnkoZert) zertifiziert und bieten den Patientinnen die Sicherheit einer Behandlung nach neuesten Standards. Die Klinik verfügt über alle notwendigen diagnostischen Möglichkeiten inklusive Magnetresonanztomographie.

Professor Ulrich ist neben seiner klinischen Arbeit auch als Autor und Gutachter für medizinische Fachzeitschriften tätig und Mitglied in zahlreichen medizinischen Gesellschaften.

Das Siegel des PRIMO MEDICO Netzwerkes ist ein Ausweis für höchste medizinische Qualifikation. Für Prof. Ulrich wurde die Mitgliedschaft in diesem Netzwerk am 8. Juni 2016 mit der Übergabe des Siegels bestätigt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>