Prof. Dr. med. Ingo Fietze – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Berlin, den 27.04.2016: Herrn Professor Ingo Fietze wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2016 überreicht. Dadurch ist Prof. Dr. Fietze offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über fünfzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Prof. Dr. med. Ingo Fietze – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Univ.-Prof. Dr. med. Schabus – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Wien, den 13.05.2016: Herrn Professor Rudolf Schabus wurde durch Axel Müller, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2016 überreicht. Dadurch ist Prof. Dr. Schabus offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über vierzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Univ.-Prof. Dr. med. Schabus – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Prof. Dr. med. Gert Baumann – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk

Berlin, den 25.04.2016: Herrn Professor Gert Baumann wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2016 überreicht. Dadurch ist Prof. Dr. Baumann offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über vierzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Prof. Dr. med. Gert Baumann – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk weiterlesen

PD Dr. med Christian Weißenberger – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Freiburg, den 21.04.2016: Herrn Dr. Christian Weißenberger wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2016 überreicht. Dadurch ist Dr. Weißenberger offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über vierzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. PD Dr. med Christian Weißenberger – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Grünberger – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk

Wien, den 14.04.2016: Herrn Univ.-Prof. Thomas Grünberger wurde durch Axel Müller, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2016 überreicht. Dadurch ist Univ.-Prof. Dr. Grünberger offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über vierzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

PRIMO MEDICO ist ein Netzwerk für medizinische Experten im deutschsprachigen Raum. Die Aufgabe des Netzwerkes besteht darin, eine direkte Verbindung von Patient und Arzt zu schaffen und damit jedem Patienten die Möglichkeit zu bieten, zu seiner Erkrankung den bestmöglichen Spezialisten zu finden. Der Service des Netzwerkes steht auch internationalen Patienten zur Verfügung.

Übergabe des PRIMO MEDICO Siegels an Prof. Grünberger  (mitte)
Übergabe des PRIMO MEDICO Siegels 2016 an Prof. Grünberger (mitte)

Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Grünberger gilt österreichweit als führender Spezialist auf dem Gebiet der onkologischen Hepatobiliären Chirurgie (Leberchirurgie und Gallenchirurgie). Er ist aktuell in Österreich der Chirurg mit den meisten durchgeführten Eingriffen an Leber und Gallensystem (mehr als 600 absolvierte Leberoperationen).

PRIMO MEDICO - Siegel 2016 - Prof. Grünberger
PRIMO MEDICO – Siegel 2016 – Prof. Grünberger

Professor Grünberger befasst sich in seinem Spezialgebiet mit der Behandlung von Patienten mit Krebs-erkrankungen von Leber und Gallensystem. Hierzu zählen vor allem Lebermetastasen (z.B. von Dickdarmkrebs), Leberkrebs (Leberzellkarzinom, Hepatozelluläres Karzinom, HCC), Lebertransplantationen, Gallen-blasenkrebs oder Tumoren der Gallenwege (Cholangiozelluläres Karzinom, CCC, Gallen-gangskarzinom). Die Mortalität (Sterblichkeitsrate) seiner durchgeführten Leberoperationen liegt bei etwa 2% und damit unter internationalem Durchschnitt. Im Fachbereich der Leber- und Gallechirurgie ist auch das unter Professor Grünberger angewandte, multidisziplinäre Management von Lebermetastasen, Lebertumoren (Leberkrebs, HCC), Gallenblasenkarzinom und Cholangio-zellulärem Karzinom wissenschaftlicher und medizinischer Standard.

Das Siegel des PRIMO MEDICO Netzwerkes ist ein Ausweis für höchste medizinische Qualifikation. Für Prof. Grünberger wurde die Mitgliedschaft in diesem Netzwerk am 14. April 2016 mit der Übergabe des Siegels bestätigt.

Univ.-Prof. Dr. med. Hacker – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk

Wien, den 14.04.2016: Herrn Univ.-Prof. Dr. med. Marcus Hacker wurde durch Axel Müller, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2016 überreicht. Durch diese Siegelübergabe ist er nun offizielles Mitglied des exklusiven Mediziner-Netzwerkes und gehört somit zu den bislang über vierzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Univ.-Prof. Dr. med. Hacker – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk weiterlesen

Prof. Dr. Constantinescu – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk

Bern, den 18.04.2016: Prof. Dr. Constantinescu wurde das PRIMO MEDICO Siegel von Asmus Grebbin, Geschäftsführer, überreicht. Durch die Siegelübergabe ist er nun offizielles Mitglied des exklusiven Mediziner-Netzwerkes und gehört somit zu den bislang über vierzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Prof. Dr. Constantinescu – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk weiterlesen

Prof. Dr. Schmidli – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk

Bern, den 18.04.2016: Prof. Dr. Schmidli wurde das PRIMO MEDICO Siegel von Asmus Grebbin, Geschäftsführer, überreicht. Durch die Siegelübergabe ist er nun offizielles Mitglied des exklusiven Mediziner-Netzwerkes und gehört somit zu den bislang über vierzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Prof. Dr. Schmidli – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk weiterlesen

Ärztefortbildung: Operative trifft konservative Medizin – „Herausforderung Schulter“

Das Rückenzentrum Hamburg, unter der Leitung von Dr. med. Joachim Mallwitz, lädt am 20.4.2016 ab 17:15 Uhr zu einer Fortbildungsveranstaltung der Veranstaltungsreihe „Operative trifft konservative Medizin – Schmerz und Funktion“ ein.
Thema diesmal wird „Herausforderung Schulter“ sein.

Den Flyer und die Anmeldung zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Herausforderung_Schulter_aerztefortbildung_rueckenzentrum_am_Michel