Prof. Dr. med. Serena Preyer – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Karlsruhe, den 01.07.19: Frau Professor Serena Preyer wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2019 überreicht. Dadurch ist Professor Preyer offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über hundert medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Als Spezialistin für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde ist Frau Prof. Dr. med. Serena Preyer Klinikdirektorin der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-/Halschirurgie und plastische Gesichtschirurgie der St. Vincentius-Kliniken und des Diakonissenkrankenhauses in Karlsruhe. Prof. Dr. med. Serena Preyer – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Prof. Dr. med. Christian Meyer zum Büschenfelde – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Karlsruhe, den 01.07.19: Herrn Professor Christian Meyer zum Büschenfelde wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2019 überreicht. Dadurch ist Professor Meyer zum Büschenfelde offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über hundert medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das Therapiespektrum von Prof. Dr. med. Christian Meyer zum Büschenfelde umfasst die Behandlung von Erkrankungen des Blutes, Blutgerinnungsstörungen, Tumorerkrankungen sowie Störungen des Immunsystems. Prof. Dr. med. Christian Meyer zum Büschenfelde – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

GPA Oberbayern besucht die Asklepios Stadtklinik Bad Tölz

„da Vinci“-OP-Robotersystem im Fokus

Bad Tölz, 02. Juli 2019. Mitglieder des Gesundheits- und Pflegepolitischen Arbeitskreises des CSU Bezirksverbandes Oberbayern unter Vorsitz des Landtagsabgeordneten Bernhard Seidenath haben am Donnerstag, 27. Juni 2019 zwischen 17.00 und 19.30 Uhr  die Asklepios Stadtklinik Bad Tölz besucht. Der Arbeitskreis informierte sich dabei über das Center of Excellence Urologie der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz und das hochmoderne OP-Robotersystem „da Vinci Si“, welches neben der Urologie auch in der Chirurgie der der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz im Einsatz ist.

In dem nach modernsten Gesichtspunkten ausgestatteten „Center of Excellence Urologie Bad Tölz“ der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz decken Chefarzt Prof. Dr. med. Roman Ganzer und sein Team die gesamte Bandbreite des urologischen Behandlungsspektrums ab. GPA Oberbayern besucht die Asklepios Stadtklinik Bad Tölz weiterlesen

Wissenschaftliche Psychotherapie bei Depressionen im tagklinischen Setting

Einladung für den 15. Juli 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

dass Psychotherapie in der Behandlung von Depressionen wirkt, ist unbestritten. Welche Psychotherapie bei welchen Patienten am besten
wirkt ist jedoch nur eine der Fragen, die noch immer Gegenstand der aktuellen Forschung ist. Wissenschaftliche Psychotherapie bei Depressionen im tagklinischen Setting weiterlesen

Dr. med. Clemens Boehle – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk erneut bestätigt

siegeluebergabe-2019_boehle_blog

Bonn, den 26.06.19: Herrn Doktor Clemens Boehle wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2019 überreicht. Dadurch ist Doktor Boehle weiterhin offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über hundert medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dr. med. Clemens Boehle, ärztlicher Direktor und Chefarzt der Gezeiten Haus Kliniken Bonn (sowie Chefarzt Tagesklinik/Ambulanz Schloss Eichholz bei Köln), praktiziert die westliche Psychosomatik und Psychotherapie in einem harmonischen Zusammenspiel mit den psychosomatisch wirksamen Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (v.a. QiGong und Tuina Massage) und bewirkt so erfolgreich eine nachhaltige Gesundung seiner Patientinnen und Patienten. Dr. med. Clemens Boehle – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk erneut bestätigt weiterlesen

Swiss NeuroRadiology Institute – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Zürich, den 12.06.19: Prof. Dr. med. Isabel Wanke und Prof. Dr. med. Daniel Rüfenacht, zusammen Co-leiter des SwissNeuroRadiologyInstitute SNRI in Zürich, wurden durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, als offizielle Mitglieder des PRIMO MEDICO Netzwerkes mit bislang über hundert medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz begrüßt.

Die Fachärzte am SwissNeurorRadiologyInstitute in Zürich sind seit 2008 an der Klinik Hirslanden mit Erfolg aktiv. Das SNRI wird auf Beginn 2020 zusammen in Kollaboration mit auf neurologische Erkrankungen spezialisierten Fachärzten zusätzlich die Neueröffnung eines Neurozentrums feiern dürfen (www.snri.ch). Swiss NeuroRadiology Institute – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Schlaganfall, Herzschwäche, Diabetes-Prävention: Chefärzte der Asklepios Kliniken beraten im „Info-Bus“

Pressemitteilung

Aufklärungskampagne  „Herzenssache-Lebenszeit“  macht am Freitag, den 21. Juni  2019 in  Seesen,  am Samstag, den 22. Juni 2019, in Goslar Station

Goslar, Seesen, 19. Juni 2019. Etwa alle zehn Minuten ereignet sich ein neuer Schlaganfall. Hauptrisikofaktoren hierfür sind Bluthochdruck, Rauchen und Diabetes mellitus. Etwa jeder fünfte Schlaganfall-Patient ist Diabetiker. Unter dem Motto: „Herzenssache–Lebenszeit“ informieren bei der bundesweiten Aufklärungskampagne Ärzte und weitere Experten der Asklepios Harzkliniken und der Asklepios Kliniken Schildautal am kommenden Wochenende in einem „Info-Bus“ Bürger über Schlaganfall, Herzschwäche und die Vorbeugung von Diabetes. Die Termine: jeweils in der Zeit von 10 bis 16 Uhr, am Freitag, den 21. Juni 2019 in Seesen, Jacobsonplatz, am Samstag, den 22. Juni 2019 in Goslar, Jakobikirchhof. Schlaganfall, Herzschwäche, Diabetes-Prävention: Chefärzte der Asklepios Kliniken beraten im „Info-Bus“ weiterlesen

Prof. Dr. med. Michael Tamm – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk erneut bestätigt

Basel, den 14.06.19: Herrn Professor Michael Tamm wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2019 überreicht. Dadurch ist Professor Tamm weiterhin offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über hundert medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Prof. Dr. med. Michael Tamm ist Experte für Pneumologie und leitet das hochmoderne Lungenzentrum, das größte der Schweiz, am Universitätsspital Basel. Prof. Dr. med. Michael Tamm – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk erneut bestätigt weiterlesen

Professor Theo Seiler – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk erneut bestätigt

Zürich, den 12.06.19: Herrn Professor Theo Seiler wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2019 überreicht. Dadurch ist Professor Seiler erneut offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über hundert medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das Institut für Refraktive und Ophthalmo-Chirurgie (IROC) in Zürich unter Leitung von Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Theo Seiler, Spezialist für Augenheilkunde, besteht bereits seit 2002 und ist national und international als hochqualifiziertes modernes Augenzentrum bekannt. Professor Theo Seiler – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk erneut bestätigt weiterlesen

PD Dr. med. Norman Espinosa – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Zürich, den 11.06.19: Herrn Doktor Norman Espinosa wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2019 überreicht. Dadurch ist Doktor Espinosa offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über hundert medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

PD Dr. med. Norman Espinosa, Spezialist für Rekonstruktive Fuß- und Sprunggelenkchirurgie sowie Partner im ‚FussInstitut‘ Zürich (Schweiz), verfügt über langjährige orthopädisch-traumatologische Erfahrung. PD Dr. med. Norman Espinosa – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen