Ärztefortbildung: Operative trifft konservative Medizin – „Herausforderung Schulter“

Das Rückenzentrum Hamburg, unter der Leitung von Dr. med. Joachim Mallwitz, lädt am 20.4.2016 ab 17:15 Uhr zu einer Fortbildungsveranstaltung der Veranstaltungsreihe „Operative trifft konservative Medizin – Schmerz und Funktion“ ein.
Thema diesmal wird „Herausforderung Schulter“ sein.

Den Flyer und die Anmeldung zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Herausforderung_Schulter_aerztefortbildung_rueckenzentrum_am_Michel

Dr. med. Joachim Mallwitz – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk

Hamburg, den 12.04.2016: Herrn Dr. Joachim Mallwitz wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2016 überreicht. Dadurch ist Dr. Mallwitz offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über vierzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dr. med. Joachim Mallwitz – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk weiterlesen

Prof. Dr. med. Christoph M. Bamberger – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Hamburg, den 12.04.2016: Herrn Professor Christoph M. Bamberger wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2016 überreicht. Dadurch ist Prof. Dr. Bamberger offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über vierzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Prof. Dr. med. Christoph M. Bamberger – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Prof. Dr. med. Karl-Heinz Frosch – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk

Hamburg, den 11.04.2016: Herrn Professor Karl-Heinz Frosch wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2016 überreicht. Dadurch ist Prof. Dr. Frosch offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über vierzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Prof. Dr. med. Karl-Heinz Frosch – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk weiterlesen

Neue Zielmärkte im nationalen und internationalen Patiententourismus

Am 23. März 2016 konnte PRIMO MEDICO, das Netzwerk führender Ärzte und Spezialisten, mit seinen Premiumpartnern „Rocco Forte Hotels Villa Kennedy“ und der Deutschen Lufthansa AG eine Delegation, bestehend aus Geschäftsführern und Inhabern führender arabischer Agenturen für internationalen Patiententourismus, im Frankfurter Universitätsklinikum begrüßen.

Auf dem Programm stand unter anderem ein Besuch im Universitätsklinikum Frankfurt bei PRIMO MEDICO – Mitglied und Beirat Prof. Dr. Dr. med. Thomas Vogl, einem der renommiertesten Radiologen mit internationalem Ruf im Frankfurter Universitätsklinikum. Nach der Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden des Klinikums, Prof. Dr. med. Jürgen Schölmerich, führte Professor Vogl die Delegation durch das von ihm geleitete Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie. Dabei stellte er den Gästen unter anderen den von der Firma Siemens Healthcare Neue Zielmärkte im nationalen und internationalen Patiententourismus weiterlesen

Neuer Kaufmännischer Direktor für das Universitätsklinikum Essen

Thorsten Kaatze wechselte am 4. April 2016 in den Vorstand

Essen 05.04.2016 – Der Aufsichtsrat des Universitätsklinikums Essen (UK Essen) hat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen, Thorsten Kaatze zum neuen Kaufmännischen Direktor zu bestellen.

Kaatze-2015
Thorsten Kaatze

Thorsten Kaatze ist bereits seit 2010 für die Essener Universitätsmedizin tätig: Bis 2012 war der Diplom-Volkswirt für das Dezernat Finanzen am UK Essen verantwortlich, als Leiter der Stabsstelle Unternehmensbeteiligungen oblag ihm seit 2011 neben der Geschäftsführung der Ruhrlandklinik auch die Durchführung von Sonderprojekten. Dazu zählten Due-Diligence-Prüfungen mit anschließender Gründung oder anschließendem Kauf von Tochtergesellschaften und deren Einbindung in die Konzernstrukturen, darunter das Herzzentrum Huttrop oder das St. Josef Krankenhaus. Neuer Kaufmännischer Direktor für das Universitätsklinikum Essen weiterlesen

WPE: Ausbau abgeschlossen

Vierter Behandlungsraum eröffnet – Essener Einrichtung damit größtes Protonentherapiezentrum an einem Universitätsklinikum in Deutschland

Das Westdeutsche Protonentherapiezentrum Essen (WPE) hat seinen vierten Behandlungsraum in Betrieb genommen. Damit ist das WPE das größte Protonentherapiezentrum dieser Art an einem Universitätsklinikum in Deutschland. Die erweiterte Behandlungskapazität wird das Team nun dazu nutzen, noch mehr krebskranken Menschen eine Protonentherapie anzubieten. WPE: Ausbau abgeschlossen weiterlesen

Dr. med. Hans-Rudolf Weiß – neues Mitglied bei PRIMO MEDICO

Gensingen, den 10.03.2016: Herrn Dr. med. Hans-Rudolf Weiß wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das PRIMO MEDICO Siegel überreicht. Durch diese Siegelübergabe ist er als offizielles Mitglied des PRIMO MEDICO Netzwerkes bestätigt und gehört somit zu den bislang über vierzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dr. med. Hans-Rudolf Weiß – neues Mitglied bei PRIMO MEDICO weiterlesen

Prof. Dr. med. Robert Rosenberg, FACS – neues Mitglied bei PRIMO MEDICO

Liestal, den 09.03.2016: Herrn Prof. Dr. med. Robert Rosenberg wurde durch Axel Müller, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das PRIMO MEDICO Siegel überreicht. Durch diese Siegelübergabe ist er als offizielles Mitglied des PRIMO MEDICO Netzwerkes bestätigt und gehört somit zu den bislang über vierzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Prof. Dr. med. Robert Rosenberg, FACS – neues Mitglied bei PRIMO MEDICO weiterlesen