QKG Blog 190531

Information zum QKG-Workshop

QKG-Workshop Differenzierte Knorpeltherapie

Grundkurs zur Qualifikation zum Knorpelspezialisten nach QKG

Essen, 14.-15. Juni 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Qualitätskreis Knorpel-Repair und Gelenkerhalt e.V. (QKG) feiert 2019 sein 10- jähriges Bestehen und hat sich zum Ziel gesetzt, die Knorpelregeneration und den Gelenkerhalt in Forschung, Fortbildung und Ausbildung zu unterstützen und voranzutreiben.

Der seit 2014 jährlich durchgeführte „Grundkurs zur Qualifikation Knorpelspezialist QKG e.V.“ genießt sehr große Resonanz. Seit Herbst 2018 firmieren die Workshops und Veranstaltungen unter dem Logo der Knorpel-Akademie.

An zwei Tagen wird nahezu das gesamte Basiswissen der knorpelregenerativen
Therapieoptionen am Kniegelenk und oberen Sprunggelenk theoretisch und praktisch vorgestellt.

Zum ersten Mal werden bei diesem Workshop auch Themen der Physikalischen Therapie nach knorpelregenerativen Eingriffen aufgenommen. Physiotherapeuten des QKG werden in einem eigenen Workshopteil gezielt die physiotherapeutischen Behandlungsansätze vorstellen und im praktischen Übungsteil vermitteln. Die Teilnehmerzahl ist jeweils für den ärztlichen und
physiotherapeutischen Workshopteil auf 24 begrenzt.
Die Betreuung erfolgt in kollegialer Atmosphäre durch erfahrene Referenten und Instruktoren aus dem QKG. Dieser Grundkurs sowie die Teilnahme an anerkannten Spezialkursen können zur Erlangung der Bezeichnung „Knorpelspezialist QKG e.V.“ genutzt werden.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.qkg-ev.de

Wir hoffen, dass unser Kursprogramm 2019 wieder viele interessierte Kollegen und Physiotherapeuten, denen die Knorpeltherapie und der Gelenkerhalt am Herzen liegt anspricht und freuen uns, Sie zu unserem Workshop begrüßen zu können.

Der QKG-Vorstand
Wissenschaftlicher Leiter Dr. med. Matthias Buhs

Unter den Referenten befinden sich drei Mitglieder unseres Spezialisten-Netzwerkes, die alle am 14.6. als Referenten aktiv sind und über die man sich mit den folgenden Links schlauer machen kann.

Dr. med. Michael Klug referiert von 9:10 Uhr – 9:25 Uhr zum Thema Aufbau des Knorpels und biomechanische Grundlagen am Kniegelenk

Prof. Dr. med. Christoph Becher referiert von 11:45 Uhr – 12:00 Uhr zum Thema Therapie von Knorpeldefekten am oberen Sprunggelenk

Dr./Univ. Libre de Bruxelles Heino Kniffler referiert von 16:00 Uhr – 16:15 Uhr zum Thema Administrative und technische Voraussetzungen zur MACT (inklusive Abrechnungsdetails GOÄ/DRG`s)QKG Blog 190531 1.2. Workshop Tag QKG Blog 190531 Info

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>