Dr. med. Gerardo J. Maquieira – neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk

Zürich, den 30.08.2016: Herrn Dr. Gerardo J. Maquieira wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2016 überreicht. Dadurch ist Dr. Maquieira offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über fünfzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dr. med. Gerardo J. Maquieira ist Fußspezialist und Experte für Sprunggelenkschirurgie und Fußgelenkschirurgie. Seit 2010 ist er als selbstständiger Arzt in der Privatpraxis FussZentrum Hirslanden Zürich tätig. Dr. Maquieira bietet das komplette Spektrum der modernen Diagnostik sowie der therapeutischen und operativen Behandlung von Fuß- und Sprunggelenksleiden an. Das FussZentrum ist in seiner Art einzigartig und zählt zur Privatklinikgruppe Hirslanden.

Übergabe des Siegels 2016 an Dr. Maquieira  (links)
Übergabe des Siegels 2016 an Dr. Maquieira (links)

Mit zwei weiteren langjährig erfahrenen Kollegen bietet Dr. Maquiera dort das komplette Spektrum der konservativen (nicht-operativ, orthopädisch) wie auch operativen Behandlung von Erkrankungen der Füße und des Sprunggelenks an. Der Schwerpunkt der Arbeit in der Fußchirurgie ist die Wiederherstellung einer möglichst normalen, schmerzfreien Gehfähigkeit, sodass die Patienten wieder privat, beruflich und auch im Sport belastbar sind und dass die damit verbundene Lebensqualität möglichst wieder ansteigt.

Ambulante Eingriffe sind direkt im FussZentrum oder im Operationssaal der Klinik bestens möglich. Stationäre Behandlungen führt Dr. Maquieira vor allem in der Klinik Hirslanden durch.

Das Siegel des PRIMO MEDICO Netzwerkes ist ein Ausweis für höchste medizinische Qualifikation. Für Dr. Maquieira wurde die Mitgliedschaft in diesem Netzwerk am 30. August 2016 mit der Übergabe des Siegels bestätigt.

PRIMO MEDICO ist ein Netzwerk für medizinische Experten im deutschsprachigen Raum. Die Aufgabe des Netzwerkes besteht darin, eine direkte Verbindung von Patient und Arzt zu schaffen und damit jedem Patienten die Möglichkeit zu bieten, zu seiner Erkrankung einen geeigneten Spezialisten zu finden. Die Qualität des Netzwerkes wird über einen medizinischen Fachbeirat und Zugangskriterien sichergestellt. Unser Netzwerk-Service steht auch internationalen Patienten zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>