Das stabile Knie: Personalisierte Behandlungsoptionen beim Riss des vorderen Kreuzbandes

Knieverletzungen mit Beteiligung der Kreuzbänder heilen ohne Therapie nur selten zur Zufriedenheit der Betroffenen aus. Meist folgt im Alter dann der Knieersatz. Doch das muss nicht sein, sagt Prof. Dr. Rudolf Schabus, langjähriger Team-Arzt der Österreichischen Tennismannschaft beim Davis-Cup.

Lesen Sie mehr auf dem Portal 50plus der FAZ.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>