PD Dr. med. Dr. med dent. Denys J. Loeffelbein und Dr. med. Daniel Lonic – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

München, den 15.01.18: Herrn Dr. Daniel Lonic und Herrn Dr. Loeffelbein wurde durch Axel Müller, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2018 überreicht. Dadurch sind Dr. Loeffelbein und Dr. Lonic offizielle Mitglieder des Netzwerkes mit bislang über hundert medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Siegelübergabe 2018 an PRIMO MEDICO- Mitglied Dr. med. Loeffelbein und Dr. med. Lonic
Siegelübergabe 2018 an PRIMO MEDICO-
Mitglied Dr. med. Loeffelbein und Dr. med. Lonic

PD Dr. med. Dr. med. dent. Denys J. Loeffelbein ist Spezialist für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Chefarzt der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie am Helios Klinikum München West. Die Abteilung unter Dr. Loeffelbein bietet das gesamte Spektrum der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie an und arbeitet mit der Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, der Unfallchirurgie und der Abteilung für Plastische Chirurgie eng zusammen. Weitere Spezialgebiete von Dr. Loeffelbein sind die pädiatrisch-plastische Gesichtschirurgie, plastisch-ästhetische und kieferorthopädischezahnärztliche Eingriffe. So versorgt er Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten oder mit schweren Gesichts- und Schädeldeformitäten.

Dr. med. Daniel Lonic ist Spezialist für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Sektionsleiter der Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie am Helios Klinikum München West. Dr. Lonic bietet am Helios Klinikum München West das Gesamtspektrum der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie an. So unterstützt er Patientinnen und Patienten auf dem Weg zu einem Körper und einem Aussehen mit dem sie sich wieder rundum wohl fühlen. Er bietet sowohl das gesamte Spektrum der ästhetischen Chirurgie als auch der Rekonstruktiven Chirurgie, inklusive der mikrochirurgischen Rekonstruktionen aller Körperregionen an. Die von Dr. Lonic durchgeführten Therapiekonzepte werden je nach Patientenfall häufig in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den Kliniken der Viszeralchirurgie, der Unfallchirurgie und der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie erarbeitet und modifiziert.

PRIMO MEDICO ist ein Netzwerk für medizinische Experten im deutschsprachigen Raum. Die Aufgabe des Netzwerkes besteht darin, eine direkte Verbindung von Patient und Arzt zu schaffen und damit jedem Patienten die Möglichkeit zu bieten, zu seiner Erkrankung einen geeigneten Spezialisten zu finden. Die Qualität des Netzwerkes wird über einen medizinischen Fachbeirat und Zugangskriterien sichergestellt. Unser Netzwerk-Service steht auch internationalen Patienten zur Verfügung.

Das Siegel des PRIMO MEDICO Netzwerkes ist ein Ausweis für höchste medizinische Qualifikation. Für Herrn Dr. Lonic und Herrn Dr. Loeffelbein wurde die Mitgliedschaft in diesem Netzwerk am 15. Januar 2018 mit der Übergabe des Siegels bestätigt.

Schluss mit Ernährungsmythen: Abnehmen, heilen und vorbeugen

Was Sie mit Ernährungstherapie erreichen können
(~4 Minuten Lesezeit)

Gesund zu bleiben – auch im Alter – ein unerfüllter Traum?  Für die Tsimane-Indianer im Amazonas Regenwald ist dieser Traum Wirklichkeit – zumindest für die Todesursache Nummer eins in den  Industrienationen Herzinfarkt und Schlaganfall. Selbst im hohen Alter  bis über 90 Jahre  konnten Forscher bei den 700 Indianern selten verkalkte Herzkranzgefäße feststellen. Und das betraf 85% des Stammes. Nur 13 % hatten ein mittleres Risiko für Herzinfarkte.  Infarkte sind für diesen Stamm eher eine Rarität, während sie bei uns eine wesentliche Rolle spielen, wo sich die Zahlen genau andersherum darstellen. Schluss mit Ernährungsmythen: Abnehmen, heilen und vorbeugen weiterlesen

Prof. Dr. med. Joachim A. Steffens – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Eschweiler, den 1.12.17: Herrn Professor Joachim A. Steffens wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht. Dadurch ist Professor Steffens offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über neunzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO- Mitglied Prof. Dr. med. Joachim A. Steffens
Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO-
Mitglied Prof. Dr. med. Joachim A. Steffens

Prof. Dr. med. Joachim A. Steffens ist Spezialist für Urologie und Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie des St.-Antonius-Hospitals in Eschweiler. Aufgrund des umfassenden Spektrums an modernen Diagnoseverfahren und Therapiemöglichkeiten gewährleisten Prof. Steffens und sein Team eine qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten. Dabei steht stets der Mensch im Mittelpunkt der Bemühungen. Einer der Schwerpunkte von Prof. Steffens und seinem Team ist die Behandlung von Prostatakrebs. Prof. Dr. med. Joachim A. Steffens – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Univ.-Prof. Dr. med. Christian-Friedrich Vahl – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Mainz, den 4.12.17: Herrn Professor Christian-Friedrich Vahl wurde durch Asmus Grebbin, Gesch.ftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht. Dadurch ist Professor Vahl offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über achtzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO- Mitglied Univ.-Prof. Dr. med. Christian-Friedrich Vahl
Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO-
Mitglied Univ.-Prof. Dr. med. Christian-Friedrich Vahl

Univ.-Prof. Dr. med. Christian-Friedrich Vahl ist Spezialist für Kardiochirurgie und Direktor der Klinik und Poliklinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie der Universitätsmedizin Mainz. Er gilt als hervorragender Herzchirurg. Seine Kenntnis der modernsten Operationsmethoden ermöglicht seinen Patienten die risikoärmsten Eingriffe mit besten Heilungsaussichten. So führt die Klinik seit 3 Jahren eine hochmoderne minimalinvasive Technik für Bypassoperationen durch, bei denen der Brustkorb nicht ganz eröffnet werden muss,
sondern die verstopften Gefäße über kleine Schnitte direkt operiert werden. Prof. Vahl behandelt auch Kinder mit angeborenen Herzfehlern und genießt auf dem Gebiet einen guten Ruf. Univ.-Prof. Dr. med. Christian-Friedrich Vahl – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Düsseldorf, den 5.12.17: Der Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht. Dadurch ist die Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über neunzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO- Mitglied Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie
Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO-
Mitglied Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie

Die Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie in Düsseldorf ist spezialisiert auf minimalinvasive und schmerzfreie Therapien von Augenerkrankungen (Schlüssellochchirurgie). Jeder der drei international ausgezeichneten Augenchirurgen hat sich auf bestimmte Operationen unterspezialisiert und garantiert so auf seinem Gebiet eine OP auf überdurchschnittlichem internationalem Niveau. Breyer, Kaymak & Klabe Augenchirurgie – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Dr. med. Jochen Schabram – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Lich, den 29.11.17: Herrn Dr. Jochen Schabram wurde durch Herrn Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht. Dadurch ist Dr. Schabram offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über neunzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO- Mitglied Dr. Schabram
Siegelübergabe 2017 an                            PRIMO MEDICO-Mitglied                            Dr. Schabram

Dr. med. Jochen Schabram ist Spezialist für Endokrine Chirurgie und Chefarzt der Klinik für Endokrine Chirurgie der Asklepios Klinik Lich. Dr. Schabram zeichnet sich vor allem durch seine langjährige Erfahrung und die fachliche Expertise auf seinem Spezialgebiet aus. Er ist europäischer Facharzt für endokrine Halschirurgie und unter anderem Mitautor der Leitlinien zur Therapie gut- und bösartiger Erkrankungen der Schilddrüse. Die chirurgische Erfahrung und Kompetenz von Dr. Schabram garantiet eine gelungene und komplikationsarme Operation bei Erkrankungen der hormonproduzierenden Drüsen. Dr. med. Jochen Schabram – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Dr. med. Markus Preis – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Wiesbaden, den 29.11.17: Herrn Dr. Markus Preis wurde durch Asmus Grebbin, Gesch.ftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht. Dadurch ist Dr. Preis offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über neunzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO- Mitglied Prof. Grünenfelder
Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO-Mitglied Prof. Grünenfelder

Dr. med. Markus Preis ist Spezialist für Fußchirurgie und Mitinhaber und leitender Arzt der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis an der HELIOS Aukamm-Klinik. Die Behandlungsschwerpunkte von Dr. Preis sind Fußchirurgie, Sprunggelenksendoprothetik sowie Rheumaorthopädische Eingriffe an Hand und Fuß. Der Schwerpunkt der orthopädischen Praxis liegt auf dem operativen Sektor, besonders auf der Fußchirurgie, mit über 1.000 Eingriffen pro Jahr. Neben dem Spezialgebiet der Fußchirurgie verfügt Dr. Preis zudem über langjährige Erfahrung im Bereich der Knie- und Hüftendoprothetik, sowie bei arthroskopischen Eingriffen an Knie- und Schultergelenk. Kinderorthopädie, Rheumachirurgie und Handchirurgie sind neben Schmerztherapie an der Wirbelsäule auch vertreten. Dr. med. Markus Preis – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Prof. Dr. med. Jürg Grünenfelder – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk erneut bestätigt

Zürich, den 23.11.17: Herrn Professor Jürg Grünenfelder wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht. Dadurch ist Professor Grünenfelder offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über neunzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO- Mitglied Prof. Grünenfelder
Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO-Mitglied Prof. Grünenfelder

Prof. Dr. med. Jürg Grünenfelder ist Experte der Kardiochirurgie an der HerzKlinik Hirslanden und verfügt über eine langjährige erfolgreiche Erfahrung auf dem ganzen Gebiet der Herzchirurgie. Sein Spezialgebiet ist die minimal-invasive Klappenoperation sowie die katheter-basierten Klappeninterventionen. Prof. Grünenfelder ist der Leiter der Abteilung für Herzchirurgie und führt die katheter-basierten Klappeneingriffe mit Prof. Corti, dem Leiter der Kardiologie der HerzKlinik durch. Die Besonderheit der HerzKlinik Hirslanden ist, dass alle Spezialisten im Bereiche der Herzmedizin sehr eng zusammenarbeiten, sodass für jeden Patienten die beste Behandlungsmethode angeboten werden kann.

Prof. Dr. med. Jürg Grünenfelder – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk erneut bestätigt weiterlesen

Prof. Dr. med. Bernhard Dorweiler – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Mainz, den 27.11.17: Herrn Professor Bernhard Dorweiler wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht. Dadurch ist Professor Dorweiler offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über neunzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO- Mitglied Prof. Dorweiler
Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO-
Mitglied Prof. Dorweiler

Prof. Dr. med. Bernhard Dorweiler ist Spezialist für Gefäßchirurgie und Sektionsleiter der Gefäßchirurgie der Klinik und Poliklinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie der Universitätsmedizin Mainz. Die Gefäßchirurgie wurde sowohl 2010 als auch 2012 zum zertifizierten Zentrum für Gefäßchirurgie ernannt. Prof. Dr. med. Bernhard Dorweiler – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Prof. Dr. med. Helga Frank – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Starnberg, den 10.11.2017: Frau Professor Helga Frank wurde durch PRIMO MEDICO Geschäftsführer, Herrn Axel Müller, das Siegel des Jahres 2017 überreicht. Dadurch ist Professor Frank offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über neunzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO- Mitglied Prof. Frank
Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO Mitglied Prof. Frank

Prof. Dr. med. Helga Frank ist Spezialistin für Nephrologie und Ärzliche Leiterin des Medizinischen Versorgungszentrums Nephrocare Starnberg GmbH. Unter der Leitung von Frau Professor Frank vereint die Nephrocare Starnberg GmbH die internistischnephrologische Praxis mit dem angeschlossenen Dialysezentrum. Neben dem Spezialgebiet der Niere („Nephrologie“) erfolgt durch Professor Frank auch die übrige internistische Versorgung. Es besteht bei schwerwiegenden, medikamentenresistenten Fällen von Hypercholesterinämie (hohen Blutfetten) mit bereits erfolgten schweren Gefäßschäden die Möglichkeit des Verfahrens der Lipidapherese. „Nephrocare“ ist zudem eine diabetologische Schwerpunktpraxis, in der Patienten mit allen Formen von Diabetes (Zuckerkrankheit) sowie mit deren Folgeerkrankungen betreut werden. Prof. Dr. med. Helga Frank – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen