Endlich Spargelzeit!

screenshot_2080

Endlich ist sie da, die Spargelsaison.

Wer dieses Jahr noch nicht in den Genuss gekommen ist, dem empfehlen wir den Saisonstart mit:

Rührei mit grünem Spargel

Ist herzhaft, gelingt ganz einfach und ist der perfekte Begleiter zu einem gemütlichen Sonntagsbruch.

Viel Spaß beim schlemmen und ein schönes Wochenende!

Bildschirmfoto 2017-04-21 um 17.01.46

Der Schlüssel beim 20:80-Prinzip

Eiweiß macht satt und senkt den Süßhunger! Und das gleich für mehrere Stunden. Der Körper verbraucht bei der Verwertung von Eiweiß sogar noch Energie. Ausreichend Eiweiß ist also der Schlüssel beim 20:80-Prinzip!

Text: Dr. Matthias Riedl und Anna Cavelius

Rezept: Christin Müller

Fotos: Maria Grossmann und Monika Schürle

 

 

Ab in den Süden, zumindest auf dem Teller

 

screenshot_2080

Wenn wieder mal das launische Aprilwetter zuschlägt, wir gerade aus dem Urlaub kommen und keine Möglichkeit besteht den kalten Temperaturen und dem Schnee zu entkommen, hilft für heute Abend nur eins:

Chili con Carne mit Joghurt -Topping 

 

Bildschirmfoto 2017-04-18 um 17.22.17

 

Bildschirmfoto 2017-04-18 um 17.22.08

 

 

Text: Dr. Matthias Riedl und Anna Cavelius

Rezept: Christin Müller

Foto: Maria Grossmann und Monika Schürle

 


PD Dr. med. André Reitz – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Zürich, den 18.04.17: Herrn Dr. André Reitz wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht. Dadurch ist Dr. Reitz offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über siebzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO-Mitglied Dr. Reitz
Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO-Mitglied Dr. Reitz

PD Dr. med. André Reitz ist Facharzt für Urologie und Spezialist für Neurourologie. Seit der Gründung im Jahre 2010 leitet er das KontinenzZentrum Hirslanden in Zürich.

PD Dr. med. André Reitz – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Prof. Dr. med. Stefan Zielen – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Frankfurt, den 06.04.17: Herrn Professor Stefan Zielen wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht. Dadurch ist Professor Zielen offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über siebzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO-Mitglied Prof. Zielen
Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO-Mitglied Prof. Zielen

Prof. Dr. med. Stefan Zielen ist Spezialist für respiratorische und allergische Erkrankungen und Leiter des Schwerpunktes Allergologie, Pneumologie und Mukoviszidose der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Frankfurt.

Prof. Dr. med. Stefan Zielen – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Univ.-Prof. Dr. med. Thomas J. Vogl – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Frankfurt, den 06.04.17: Herrn Professor Thomas J. Vogl wurde durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht. Dadurch ist Professor Vogl offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über siebzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO-Mitglied Prof. Vogl
Siegelübergabe 2017 an PRIMO MEDICO-Mitglied Prof. Vogl

Univ.-Prof. Dr. med. Thomas J. Vogl ist Spezialist für Radiologie und Leiter des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie des Universitäts-klinikums Frankfurt.

Univ.-Prof. Dr. med. Thomas J. Vogl – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen

Das 20:80 Prinzip

 

Wer sich gefragt hat was es mit dem 20:80 Prinzip auf sich hat, dem gewähren wir heute einen kurzen Einblick in das Buch „Abnehmen nach dem 20:80 Prinzip“.

Viel Spaß beim Lesen!

screenshot_2080

 

Endlich auf Erfolgskurs mit einer ganz einfachen Diät!

Sie müssen nur 20 Prozent Ihres Essverhaltens ändern − 80 Prozent
liebe Gewohnheiten dürfen bleiben. Mit individuell passenden
Maßnahmen erreichen Sie Schritt für Schritt Ihr Wunschgewicht.
Das Tolle daran: Sie werden es auch halten! Und so geht’s: Das 20:80 Prinzip weiterlesen

Dr. med. Daniel Lonic und PD Dr. med. Dr. med. dent. Denys J. Loeffelbein – neue Mitglieder im PRIMO MEDICO Netzwerk

München, den 05.04.17: Herrn Dr. Daniel Lonic und Herrn Dr. Denys J. Loeffelbein wurden durch Axel Müller, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht. Dadurch sind Dr. Loeffelbein und Dr. Lonic offizielle Mitglieder des Netzwerkes mit bislang über siebzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Übergabe des PRIMO MEDICO Siegels 2017 an Dr. Lonic (rechts) und Dr. Loeffelbein (links)
Übergabe des PRIMO MEDICO Siegels 2017 an Dr. Lonic (rechts) und Dr. Loeffelbein (links)

Dr. med. Daniel Lonic und PD Dr. med. Dr. med. dent. Denys J. Loeffelbein – neue Mitglieder im PRIMO MEDICO Netzwerk weiterlesen

Prof. Dr. med. Johannes Görich – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt

Heidelberg, den 05.04.17: Herrn Professor Johannes Görich wurde zusammen mit Professor Buß durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht. Dadurch ist Professor Görich offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über siebzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Übergabe des PRIMO MEDICO Siegels 2017 an Prof. Görich (Mitte) und Krankenhausdirektor Dr. Buss (rechts)
Übergabe des PRIMO MEDICO Siegels 2017 an Prof. Görich (Mitte) und Krankenhausdirektor Prof. Buß (links)

Prof. Dr. med. Johannes Görich (Mitte) ist ausgewiesener Spezialist für Radiologie und interventionelle Radiologie in der Radiologischen Praxis Heidelberg, eines der modernsten Zentren für radiologische und nuklearmedizinische Diagnostik.

Prof. Dr. med. Johannes Görich – Mitgliedschaft im PRIMO MEDICO Netzwerk bestätigt weiterlesen